In Kooperation mit der Österreichischen Post

Re:Postboxing - Ideen für nachhaltige Mehrwegverpackungen

Mit diesem Ideenwettbewerb laden wir dich ein, gemeinsam mit derPost Verpackung neu zu denken!

Im Sinne der Kreislaufwirtschaft soll Müll durch Einwegversandverpackungen zunehmend vermieden und Mehrwegpakete verstärkt eingesetzt werden. Dabei sollen nachhaltige Mehrweglösungen beim Paketversand helfen, deine Online-Bestellung klimaneutral liefern zu können.

Konkret hat die  Österreichischen Post AG die folgenden Fragen:

  • Produkt: Wie würdest du dir die Gestaltung von Mehrwegpaketen wünschen? Welche Ideen hast du, um Müll durch Einwegversandpakete zu vermeiden? Wie können Versandverpackungen mehrwegtauglich gemacht werden?
  • Prozess: Welche Ideen hast du, um Müll durch Einwegversandpakete zu vermeiden? Wie können Mehrwegpakete mehrere Versandzyklen durchlaufen? Wie möchtest du Mehrwegpakete retournieren (können)?
  • Incentive: Welche Belohnungssysteme würden dir einen Anreiz bieten, Mehrwegpakete zu retournieren?

Nutze die Chance, mach mit und gewinne dabei tolle Preise – deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Tipp: Lass dich auch gerne durch die Community inspirieren!

Und das gibt es zu gewinnen:

  • 1. Platz: Shöpping-Gutschein im Wert von € 500,-
  • 2. Platz: Shöpping-Gutschein im Wert von € 250,-
  • 3. Platz: Shöpping Gutschein im Wert von € 125,-
  • 4. Platz: Meine eigene Briefmarke: Gutschein für 20 Stück einer selbstgestalteten Briefmarke
  • 5. Platz: Laptoptasche & Fahrradsattel
  • 6. – 10. Platz: Exklusive Keramik-Tasse by mano design
  • 11. – 15. Platz: Post-Bluetooth-Lautsprecher
  • 16. – 25. Platz: Magnetset – fröhlich gelbe Icon-Magnete
  •  

Zusätzlich gibt es als Anerkennung für das aktivste Community-Mitglied als Sonderpreis einen hochwertigen Post-Sitzsack. Weiters besteht die Chance, dass deine Idee ausgewählt wird, um nach dem Wettbewerb gemeinsam mit dir im Rahmen eines Workshops deine Idee weiterzuentwickeln

 

Die besten Ideen werden von der Community und einer ausgewählten Jury bestehend aus Vertreter:innen und Expert:innen unterschiedlicher Branchen wie Logistik, E-Commerce und Forschung gekürt.

Bewertungskriterien für das Jury-Ranking:

  • Ökologische Nachhaltigkeit: Mehrwert für die Gesellschaft sowie Beitrag zu einer nachhaltigeren E-Commerce-Lösung
  • Wirtschaftliche Nutzbarkeit: Anwendbarkeit, Skalierbarkeit und Umsetzbarkeit im wirtschaftlichen Sinne
  • Convenience für Konsument:innen: Mehrwert für Besteller:innen durch unkompliziertere Prozesse und kürzere Wege
  • Kreativität und Originalität: Einzigartigkeit und Neuigkeitsgehalt der Idee
Facebook
Twitter
LinkedIn